Praxisleitung

Herr Dr. Bruckhaus ist seit seiner Approbation im Jahre 1979 in Bad Fredeburg
als Tierarzt tätig und widmet sich seit vielen Jahren ausschließlich der Behandlung
von Klein- und Heimtieren.

foto Nach diversen Hospitationen an der
Kleintierklinik der Tierärztlichen
Hochschule Hannover im Bereich der
Chirurgie und Inneren Medizin nimmt
Herr Dr. Bruckhaus kontinuierlich an
Kongressen und anderen, praxisbezogenen
Fortbildungsveranstaltungen teil, um
zum Wohle seiner Patienten stets auf
dem neuesten Stand der Wissenschaft
zu untersuchen und zu behandeln.



Er ist Mitglied des "Bundesverbandes praktizierender Tierärzte" (bpt), der " Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft" (DVG), der"Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin" (DGK-DVG) und der"Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde" (DGT-DVG)

Unterstützt wird Herr Dr. Bruckhaus bei seiner Arbeit durch seine erfahrene Fachangestellte Frau Marianne Mette, die seit nunmehr über 25 Jahren
ununterbrochener Tätigkeit für die Praxis eine unverzichtbare Hilfe ist.


Katzen sind keine kleinen Hunde… sie haben Ihre speziellen Ängste und Nöte
Ein Tierarztbesuch stellt einen enormen Stressfaktor für Katze und Mensch dar, weshalb nachgewiesenermaßen mehr als die Hälfte aller in Obhut lebenden Katzen entweder gar nicht oder nur in sehr ernsten Fällen einer Tierärztin/einem Tierarzt vorgestellt werden. Diese Erkenntnis hat uns bewogen, dringend Abhilfe zu schaffen: Nach entsprechender Umgestaltung unserer Räumlichkeiten; den nachgewiesenen Fortbildungen und dem Beratungsangebot hat unsere Praxis vor kurzem die von „Bundesverband Praktizierender Tierärzte“ und „Royal Canin“ verliehene Zertifizierung „Service PLUS für Katzen“ erhalten! Damit möchten wir den Stress für Ihre Katze – und damit auch für Sie – minimieren, wie z.B. durch: getrennte Wartezimmer für Katzen und Hunde, erhöhte Abstellmöglichkeiten für Katzenkörbe an der Rezeption und im Wartezimmer, rutschfeste Unterlage auf dem Behandlungstisch, separate Betreuungszone für Katzen nach Operationen bzw. bei stationärem Aufenthalt. Ferner stehen wir Ihnen zu allen Fragen rund um die Haltung, Ernährung und Gesundheit Ihrer Katze zur Verfügung und beraten Sie unter anderem zu: Gesundheitsvorsorge inkl. Impfungen und Parasitenschutz, individuelle Ernährungsberatung, Zahngesundheit und –hygiene, Verhaltens Problematik; z.B. Unsauberkeit, Fortpflanzung, Trächtigkeit, Säugephase und Aufzucht von Katzenwelpen. Dieser „Service Plus für Katzen“ erweitert unser Leistungsspektrum und schmälert selbstverständlich nicht die Fürsorge für unsere Hunde und Heimtiere, für die wir ebenfalls über ein umfangreiches Leistungs- und Beratungsangebot verfügen.

Tierärztliche Praxis für Kleintiere Unsere Sprechzeiten:

Werfen Sie einen Blick
auf unsere Praxisräume,
medizinische Geräte,
Behandlungszimmer!

Montags, Dienstags, Donnerstags &
Freitags
10 Uhr - 11:30 Uhr und 16 Uhr - 18 Uhr
Mittwochs
09 Uhr - 11 Uhr und nach Vereinbarung
Tierärztliche Praxis für Kleintiere
Dr. K.-H. Bruckhaus

Wehrscheid 2 - 57392 Bad Fredeburg
Tel. 0 29 74 - 217

Email: info@tierarzt-bruckhaus.de
www.tierarzt-bruckhaus.de